Nach Tags suchen:


Lernstile - Das Zusammenspiel von Aufwand und Erfolg

Über Lerntypen hast du möglicherweise schon so einiges gelesen. Hast du auch schon mal einen Test gemacht? Dabei kam eventuell heraus, dass du sehr gut über das Gehör lernst (auditiv) oder in praktischen Dingen ganz stark bist.

 

Aber wusstest du, dass es auch eine Betrachtung der verschiedenen Lernstile gibt? Die richten sich nach den Faktoren "Aufwand" und "Erfolg".

 

mehr lesen 0 Kommentare

Motivation - lern endlich verflixt nochmal!

 

Haben Sie auch schon einmal versucht, Ihr Kind mit einer Belohnung zum Lernen zu motivieren? Oder ihm vielleicht sogar Sanktionen und Bestrafung angedroht, falls es nicht endlich seine Aufgaben erledigt? „Zuckerbrot und Peitsche“, 10 Euro für eine 3 in Mathe oder Hausarrest, wenn der Französischtest wieder so schlecht ausfällt wie der letzte. Waren Sie mit dieser Strategie auf Dauer erfolgreich?

mehr lesen 0 Kommentare

stress weg in letzter minute - 3 tipps für schnelle entspannung

 

Da ist es wieder! Dieses mulmige Gefühl von leicht aufsteigender Panik! Am Morgen einer Klassenarbeit oder deiner GFS.

Die ganze Zeit konntest du die schlechten Gefühle wegschieben, nicht an das Unangenehme denken. Doch nun hat es dich eingeholt und du befürchtest vielleicht sogar, dass du wegen deiner Aufregung die Arbeit verhaust, oder dass dir beim Referat die richtigen Satzformulierungen nicht mehr einfallen. - Cool und gelassen bleiben, das wäre jetzt wichtig für dich. Aber wie stellst du das an?

mehr lesen 0 Kommentare

Ganzheitliches Lernen ist Trumpf!  Verschiedene Lerntypen und ihre Stärken  

Lernen kann so einfach sein und Spass machen, wenn man den eigenen Lerntyp kennt und weiss, welche Lernstrategie/Lerntechnik zu einem passt.

 

Lerntyp? Du fragst Dich was das ist?

 

Nun, wir Menschen nehmen unsere Umgebung mit allen Sinnen wahr. Diese Sinneskanäle kann man grob unterteilen in sehen (visuell), hören (auditiv) und fühlen/schmecken/riechen (kinästhetisch). Jeder hat dabei so seinen „Lieblingskanal“ und seine Lieblingsreihenfolge wie er die Informationen (z. B. den Lernstoff) aufnimmt und verarbeitet.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Verschiedene lerntypen und das wörtchen "vielleicht"

 

Jedes Kind ist und lernt einzigartig ... und benutzt dabei seine bevorzugten Wahrnehmungskanäle und Speicherstrategien. Mit Beginn der Schulkarriere kann das plötzlich für das ein oder andere Kind schwierig werden denn: Für das schulische Lernen ist besonders der visuelle Sinn von Bedeutung.

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare